Der VK Duisburg schließt sich dem WVV & DVV hinsichtlich der Spielaussetzung an

Duisburg (MMU) - Die Corona-Ausbreitung erreicht auch den Volleyballsport in Duisburg. Der VK schließt sich der Entscheidung des DVV und des WVV an, dass ab sofort keine Volleyballspiele mehr stattfinden. Dies gilt für aktive Damen- und Herrenteams, Jugendmannschaften und auch für den Hobbybereich. Zusätzlich hat der Stadtsportbund entschieden, alle städtischen Sporthallen ab dem 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien zu schließen.